SG Löhnberg/Waldhausen – FV 09 Breidenbach PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 15. April 2017 um 03:07 Uhr

Die Alten Herren des SG Löhnberg/Waldhausen spielten Remis

 

SG Löhnberg/Waldhausen – FV 09 Breidenbach 1:1 (0:0)

 

Die Alt-Herren-Fußballer der SG Löhnberg/Waldhausen und des FV 09 Breidenbach trennten sich in einer fairen Partie auf dem Löhnberger Sportplatz 1:1. Die Gäste aus Breidenbach waren im ersten Durchgang das dominierende Team, versäumten es jedoch, ihre spielerische Überlegenheit in Tore umzusetzen. Entweder blieben sie im Abwehrbollwerk der Kombinierten hängen, scheiterten an Torwart Hanno Makel oder verfehlten aus aussichtsreicher Position das Gehäuse, so dass es bis zur Pause beim torlosen Unentschieden blieb. Nach dem Seitenwechsel konnte Löhnberg/Waldhausen die Begegnung etwas offener gestalten, doch auch Breidenbach erarbeitete

 sich weiterhin Einschussmöglichkeiten. Nach einer Flanke von Volker Reineld war Christian Stöcker zur Stelle und brachte die Gäste in Führung. Löhnberg/Waldhausen drängte anschließend auf den Ausgleichstreffer, doch es dauerte bis zwei Minuten vor dem Schlusspfiff ehe André Hahn nach einem Eckstoß von Michael Kaiser per Kopf den 1:1 Endstand markieren konnte. Zustande gekommen war das Spiel durch Jan Heumann, der früher für den TuS Waldhausen die Fußballschuhe schnürte. Der jetzt in Breidenbach lebende Spieler hatte mit seinen ehemaligen Mitspielern aus Waldhausen das Freundschaftsspiel vereinbart und spielte in der ersten Halbzeit auf Seiten der Kombinierten mit, während er sich im zweiten Spielabschnitt das Breidenbacher Trikot überstreifte.